Home > AntiAtom > Mahnwache-Isar1 > Brainobics, damit die Synapsen wachsen!

21. Mahnwache vor AKW Isar1

Brainobics, damit die Synapsen wachsen!

(0 Bewertungen, Mittelwert: 0 von 5)
Autor: bib   
Rund 170 Demonstranten versammelten sich auch letzten Montag wieder vor dem Tor-13 des KKI-1. Weitere 30 Demonstranten trafen sich in Straubing.

Dieses mal gab es Kabarett mit Josefine Gartner unter der Überschrift "Hirn statt Beton". Mit spitzzüngigen Analysen und ironischem Wortwitz begeisterte die Künstlerin die Anwesenden. Gartner empfahl den Bürgern "Brainobics" zur Gesunderhaltung des menschlichen Denkorgans.

Josefine Gartner (Kabarett Rotstift) - Brainobics Teil 1

Josefine Gartner (Kabarett Rotstift) - Brainobics Teil 2

Josefine Gartner aus Finsing im Landkreis Erding ist die eine Hälfte des Kabarett Rotstift, welches gerade das runderneuerte Programm „Präventive Schieflage“ präsentiert.

Kabarett Rotstift: "Das spaßig, ziellose Treiben unserer politischen Sippschaft machte es allerdings unabdingbar Hand anzulegen - nicht unmittelbar an der Sippschaft – aber an unserem Programm."

„Präventive Schieflage“ - Von Wehrpflicht entkernt, um Konservative erleichtert, mit Laufzeiten bereichert, so beschreibt das Kabarett Rotstift kurz und bündig das neue Programm auf seiner Webseite.






Auf der nächsten Seite finden Sie eine Vorführung "Wie viel sind 1 Million Jahre" sowie einen Bericht aus dem Kreistag Landshut.




 
Wetterwarnungen Deutschland
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Legende Warnstufen

Grün:    Keine Warnung aktiv
Dunkelgrün: Wetterhinweis aktiv
Gelb: Vorwarnung aktiv
Orange: Warnung vor mäßig starkem Unwetter
Rot: Warnung vor starkem Unwetter
Violett: Warnung vor extrem starkem Unwetter

Letzter Countdown für Isar1 11.06.11


KraftZeitung's youtube-Kanal

160.000 x "Atomkraft Schluss!" 28.05.11

KraftZeitung's youtube-Kanal

„Tschernobyl-Dokumentationscollage“

Eine grandiose Radiosendung der Redaktion Restrisiko

Im Jahr 2005 wurde dem Team der Sendung Restrisiko der Anti-Atom-Gruppe Mannheim für diese hochwertige journalistische Arbeit der alternative Medienpreis verliehen. (bermudafunk.org / Freies Radio Rhein-Neckar)