Home > Bundesbürger > Mutbürger > Der mobile Lärmgenerator

Neue Aktionen von aufgeMUCkt

Der mobile Lärmgenerator

(0 Bewertungen, Mittelwert: 0 von 5)
Autor: bib   
Auf die bayerischen Landtagsabgeordneten der CSU kommen unruhige Zeiten zu. Einen Vorgeschmack gab es dazu am vergangenen Donnerstag in Freising bei der Jahreshauptversammlung des Aktionsbündnisses aufgeMUCkt. Neben den jährlichen Neuwahlen des Sprecherrates und des Schatzmeisters wurden bei der aufgeMUCkt-Versammlung auch neue Aktionen vorgestellt.

17.02.2011 - aufgeMUCkt - Sprecher-Neuwahl-2011


Der alte und neue aufgeMUCkt-Sprecherrat
(v. l.): Helga Stieglmeier, Hartmut Binner, Claudia Kammerloher (Schatzmeisterin) , Karlheinz Reingruber, Doris Kraeker und Anton Speierl. (zur Vergrösserung auf Bild klicken)
An der Arbeit des fünfköpfigen Sprecherrates hatten die anwesenden Delegierten der einzelnen Bürgerinitiativen nichts auszusetzen.

Auch in diesem Jahr stehen Hartmut Binner, Doris Kraeker, Karlheinz Reingruber, Anton Speierl und Helga Stieglmeier an der Spitze des Aktionsbündnisses aufgeMUCkt.

Nach der Wahl des Sprecherrates, der Schatzmeisterin und den Revisoren kam der Tagesordnungspunkt „Aktionen“ auf den Tisch. Genauer gesagt, der mobile Lärmgenerator, der locker einen Schallpegel von 80dB generieren kann. Damit werden dieses Jahr die Landtagsabgeordneten der CSU an ihren privaten Wohnorten intensiv betreut.

Das Ziel der „aufgeMUCkten“ ist, ihren Protest aus der Region hinaus ins Land zu tragen, um die mediale Aufmerksamkeit zu erhöhen. Mit einer 3.Startbahn würde für die betroffeneren Gemeinden der Fluglärm um mindestens 60% steigen. Genau das soll in pressegerecht aufbereiteten Aktionen in ganz Bayern demonstriert werden, insbesondere dort, wo diejenigen wohnen und leben, die diesen Lärm zu verantworten haben.

Vor den Neuwahlen beim Aktionsbündnis aufgeMUCkt gab Dr.Magerl (MdL, Grüne) einen Bericht zum Jahr 2010 ab sowie eine Prognose für 2011.

17.02.2011 - aufgeMUCkt - Dr. Christian Magerl - Bericht 2010

Nach Dr.Magerl wird der Planfeststellungsbeschluss zur 3.Startbahn nicht vor Sommer zu erwarten sein, seiner Meinung nach eher später. Grund dafür ist unter anderem ein Gutachten zum Vogelschutzgebiet am Flughafen München, welches die Regierung von Oberbayern in Auftrag gegeben hatte. Dieses Gutachten hat einen Umfang von vier Leitz-Ordnern und muss noch abgearbeitet werden, bevor es überhaupt einen Planfeststellungsbeschluss zur 3.Startbahn geben kann.


 
Wetterwarnungen Deutschland
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Legende Warnstufen

Grün:    Keine Warnung aktiv
Dunkelgrün: Wetterhinweis aktiv
Gelb: Vorwarnung aktiv
Orange: Warnung vor mäßig starkem Unwetter
Rot: Warnung vor starkem Unwetter
Violett: Warnung vor extrem starkem Unwetter

#StopWatchinUs 26.07.2014