Home > Bundesbürger > Mutbürger > Mut zum Unmut

Menschenkette-Generalprobe

Mut zum Unmut

(0 Bewertungen, Mittelwert: 0 von 5)
Autor: bib   
Mehr als 10.000 Menschen haben am Samstag, 26. Februar bundesweit schon einmal das Menschenketten-Bilden geübt. In mehr als 40 Städten gab es Mini-Menschenketten. In Passau waren es sogar über 1.000 Menschen, die sich am Innufer entlang reihten.

Mut zum Unmut - Passau

Druck aus Österreich
WIEN (OTS/SK) - SPÖ-Umweltsprecherin Petra Bayr fordert den österreichischen Umweltminister Berlakovich auf, gegen die Laufzeitverlängerung für deutsche Atomkraftwerke (AKW) vor dem Europäischen Gerichtshof zu klagen. "Der Minister ist jetzt aufgefordert, seinen Ankündigungen Taten folgen zu lassen und alle rechtlichen Möglichkeiten voll auszuschöpfen. Immerhin geht es um die Sicherheit der österreichischen Bevölkerung", so Bayr gegenüber dem SPÖ-Pressedienst.
Quelle: ots.at

Die bundesweite Generalprobe für die 45 Kilometer Anti-Atom-Kette am 12. März, zwischen Stuttgart und Neckarwestheim, wurde erfolgreich abgeschlossen. Der Ernstfall kann also kommen.

Besonderes Highlight war in Passau ein Spontan-Auftritt von Konstantin Wecker. Der Liedermacher erfuhr von der Anti-Atom-Demo in Passau, weil er zufällig auf der Durchreise war.


Konstantin Wecker bei Anti-Atom-Demo in Passau
(Video: Martin Ramsch)

Mut zum Unmut - Die bundesweite Generalprobe


Link:
anti-atom-kette.de: 10.000 proben für die Menschenkette

Archiv:
Anti-Atom-Kette-BW: 12.03.2011


 
Wetterwarnungen Deutschland
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Legende Warnstufen

Grün:    Keine Warnung aktiv
Dunkelgrün: Wetterhinweis aktiv
Gelb: Vorwarnung aktiv
Orange: Warnung vor mäßig starkem Unwetter
Rot: Warnung vor starkem Unwetter
Violett: Warnung vor extrem starkem Unwetter

#StopWatchinUs 26.07.2014