Home > AntiAtom > Mahnwache-Isar1 > Der "Isar-1" Montags-Move

Montags-Mahnwache ‎AKW Isar1

Der "Isar-1" Montags-Move

(0 Bewertungen, Mittelwert: 0 von 5)
Autor: bib   
Es scheint ein Ritual zu werden. Bei ungemütlich kaltem Herbstwetter zogen gestern Abend erneut 300 Demonstranten vor das AKW Isar-1 bei Landshut, um am "Ort des Geschehens" ihren Protest zu wiederholen. Die Menschen waren laut und ihre bunten Transparente kreativ gefertigt.
Mira Neumeier war erfreut: "Wieder 300!"
PA251237_c_465x349
Die Initiatorin Mira Neumeier war hocherfreut, dass trotz der Kälte und Dunkelheit, so viele Menschen nun schon zum 9. Mal zur Montags-Mahnwache gekommen waren.
Die geplante Verlängerung der AKW-Laufzeiten der schwarz-gelben Bundesregierung sorgt in der Region um das KKI-1für immer mehr Mobilisierung in der Bevölkerung.

Aber auch aus Fern, wie aus Regensburg, Freising und Passau waren Menschen gekommen. Sogar Demonstranten aus Ober-Österreich wurden gestern gesichtet.

Wie die Polizei vor Ort auf Anfrage bestätigte, war alles ausgesprochen friedlich.

Los-Globos: "schoit's ob!" (Video)

Es gab wieder ein buntes, wenn auch nicht unbedingt lustiges Programm, was auch der Landesvorsitzende der Grünen, Dieter Janecek feststellte.

Janecke, ein junger Niederbayer wie er im Buche steht, aus seiner niederbayerischen Heimat Niederbayern - genauer gesagt aus Eggenfelden - konnte mit seiner wohltuenden und erfrischenden (Mund)-Art die Demonstranten unüberhörbar begeistern.

Dieter-Janecek (Grüne, Landesvorsitzender Bayern): (Video)
"Mia schaung'ma, daß de Bundesregierung 2011 nimmer überlebt!"

Armin Reiseck und Diana Weindl gaben einem alten Janis-Joplin-Song einen völlig neuen Sinn, denn Joplin wollte nur einen Mercedes geschenkt, die beiden hingegen wollen gleich ein ganzes AKW! ... geschenkt!

Reiseck & Weindl: "Lieber Gott, bitte schenk mir ein AKW" (Video)



Mehr auf der nächsten Seite



 
Wetterwarnungen Deutschland
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Legende Warnstufen

Grün:    Keine Warnung aktiv
Dunkelgrün: Wetterhinweis aktiv
Gelb: Vorwarnung aktiv
Orange: Warnung vor mäßig starkem Unwetter
Rot: Warnung vor starkem Unwetter
Violett: Warnung vor extrem starkem Unwetter

Letzter Countdown für Isar1 11.06.11


KraftZeitung's youtube-Kanal

160.000 x "Atomkraft Schluss!" 28.05.11

KraftZeitung's youtube-Kanal

„Tschernobyl-Dokumentationscollage“

Eine grandiose Radiosendung der Redaktion Restrisiko

Im Jahr 2005 wurde dem Team der Sendung Restrisiko der Anti-Atom-Gruppe Mannheim für diese hochwertige journalistische Arbeit der alternative Medienpreis verliehen. (bermudafunk.org / Freies Radio Rhein-Neckar)