Home > AntiAtom > Countdown-Isar1 > 2.Countdown für Isar-1

Anti-AKW-Demo in Landshut

2.Countdown für Isar-1

(0 Bewertungen, Mittelwert: 0 von 5)
Autor: bib   
Am vergangenen Samstag fand in Landshut der 2.Countdown für das marode Kernkraftwerk Isar-1 statt. Rund 500 Menschen waren gekommen, um ihren Protest gegen die von der Schwarz-Gelben Bundesregierung beschlossenen Laufzeitverlängerungen zu artikulieren.

2. Countdown für Isar-1

Dieser Countdown für Isar-1 war die zweite von neun Veranstaltungen vor dem Landshuter Rathaus, zu dem das Bündnis für Atomausstieg (BüfA) eingeladen hatte. Die Countdown-Veranstaltungen finden bis zum regulären Abschalt-Termin des Schrottmeilers Isar-1 (Juni 2011) monatlich einmal statt.

Raimund Kamm, Bayernallianz gegen Atomkraft
In der Bayernallianz gegen Atomkraft sind Vertreterinnen und Vertreter der Bürgerinitiativen aller vier Atomstandorte Garching, Grafenrheinfeld, Gundremmingen und Ohu sowie mehrerer AntiAtom-Gruppen zusammengeschlossen, um auf die aktuellen Entscheidungen der Landes- und Bundespolitik Einfluss zu nehmen.

Bayernallianz-Sprecher Raimund Kamm, betonte die Verantwortungslosigkeit der Regierenden gegenüber den zukünftigen Generation, denn der Atommüll muss für 38000 Generation sicher verwahrt bleiben. Kamm verdeutlichte die unvorstellbaren zeitlichen Dimensionen mit den Worten: "Seit Christi Geburt vergingen gerade mal 60 bis 70 Generation."

Tollwood Festival München / Stephanie Weigel
Stephanie Weigel, Leiterin der Umweltprojekte beim Tollwood Festival München kündigte an, dass das diesjährige Wintertollwood-Festival ganz im Zeichen gegen Atomkraft steht. Neben vielen Installationen wird das Münchner Kulturfestival vom 24.11.2010 bis 31.12.2010 die breite Öffentlichkeit von rund 800.000 Besuchern nutzen, um den Menschen eine Plattform für den Protest zu geben.

Zusammen mit "Ausgestrahlt" macht das Tollwod-Festival beispielsweise die Aktion "Return to Sender", mit der jeder sein persönliches Atommüllfass der Merkel-Regierung zurücksenden kann. Im Januar soll dann damit in Berlin vor dem Reichstag ein "sicheres Zwischenlager" entstehen, dass mindestens genau so sicher wie Asse oder Gorleben ist.
mehr: www.tollwood.de/winterfestival-2010

Weitere Videos, u.a. mit Wolfgang Kreissl-Dörfler, den "Weißwurscht is" und der Countdown-Uhr finden Sie auf der nächsten Seite




 
Wetterwarnungen Deutschland
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Legende Warnstufen

Grün:    Keine Warnung aktiv
Dunkelgrün: Wetterhinweis aktiv
Gelb: Vorwarnung aktiv
Orange: Warnung vor mäßig starkem Unwetter
Rot: Warnung vor starkem Unwetter
Violett: Warnung vor extrem starkem Unwetter

Letzter Countdown für Isar1 11.06.11


KraftZeitung's youtube-Kanal

160.000 x "Atomkraft Schluss!" 28.05.11

KraftZeitung's youtube-Kanal

„Tschernobyl-Dokumentationscollage“

Eine grandiose Radiosendung der Redaktion Restrisiko

Im Jahr 2005 wurde dem Team der Sendung Restrisiko der Anti-Atom-Gruppe Mannheim für diese hochwertige journalistische Arbeit der alternative Medienpreis verliehen. (bermudafunk.org / Freies Radio Rhein-Neckar)