Home > Ratgeber > Technik > Repair Cafè

Die neue Reparatur-Kultur

Repair Cafè

(3 Bewertungen, Mittelwert: 4.67 von 5)
Autor: bib   
Die Konsumgüter von heute sind oft so gebaut, dass eine Reparatur schnell unwirtschaftlich wird, weil man sich nicht mehr selbst helfen kann. Reparieren ist aus der Mode gekommen, viele Menschen wissen einfach nicht wie sie die Fehler beheben könnten.

Da werden Textilien weggeworfen, weil man nicht mehr nähen kann. Computer wandern auf den Müll, weil man nicht weiß wie man das Betriebssystem installiert. Küchengeräte, an denen nicht viel kaputt ist und die nach einer einfachen Reparatur problemlos wieder verwendet werden könnten, werden entsorgt. Wegwerfen und kaufen und wieder wegwerfen und wieder kaufen, Hauptsache die Wirtschaft wächst. Woher die Ressourcen kommen scheint der Konsumgesellschaft egal, notfalls führt sie dann eben schnell mal Kriege, wie beispielsweise für das Erdöl.

Der ReparaturKultur e.V. im Bayerischen Landshut hat sich zum Ziel gesetzt, dagegen etwas zu unternehmen. Der Verein möchte die Kultur der Reparatur wieder aufleben lassen, zur Reduzierung des Müllberges beitragen und dem Wegwerfwahn entgegenwirken. Darüber hinaus bietet er Hilfe zur Selbsthilfe an, indem er lokale Ressourcen aktiviert und nutzt, um Menschen miteinander in Kontakt zu bringen.

Der Kampf gegen die Konsum- und Wegwerfgesellschaft beginnt im Kleinen, aber er beginnt. Darum sollte diese sozial-kulturelle Idee Schule machen.

02.11.2014 - RepairCaffè


Impressionen Repair Cafè 07.09.2014
Fotos: B.Binder / Lizenz: CC BY-NC-3.0 DE, KraftZeitung.net

Links:
Repair Café e.V Landshut
Repair Café e.V Landshut bei facebook
Repair Cafés erobern die Welt

Transition Town Initiative Landshut
 
Wetterwarnungen Deutschland
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Legende Warnstufen

Grün:    Keine Warnung aktiv
Dunkelgrün: Wetterhinweis aktiv
Gelb: Vorwarnung aktiv
Orange: Warnung vor mäßig starkem Unwetter
Rot: Warnung vor starkem Unwetter
Violett: Warnung vor extrem starkem Unwetter