Home > News > Ausland > Tag 13 der Unruhen

Griechenland

Tag 13 der Unruhen

(0 Bewertungen, Mittelwert: 0 von 5)
Autor: bib   

Wenn auch in den deutschen Medien fast nichts mehr davon zu hören ist, halten die Ausschreitungen in Griechenland nun den 13. Tag in Folge an. Ein Geldtransporter wurde in Brand gesteckt und Menschen brachten ihre Ärger gegenüber der Polizei zum Ausdruck. 13 Tage nach der Tötung des Teenagers Alexandros Grigoropoulos durch einen griechischen Polizisten kam es heute erneut in Athen zu Zusammenstößen zwischen der Polizei und Demonstranten.

euronews 18.12.2008 no comment


Protest in Athen 18.12.2008 17:00


Protest in Athen 18.12.2008 15:55


Autonome stecken in Athen Geldtrasporter in Brand 18.12.2008


13er Tag der Unruhen in Athen / 18.12.2008


Alexis Grigoropoulos † 06.12.2008
deutschsprachiger Blog zur aktuellen Situation in Griechenland

Archiv:
Polizeianarchie in Athen
TV-Station von Jugendlichen besetzt
Unruhen zeigen Nachteile der EU
Griechen gegen Neue-Welt-Ordnung
(Un)Ruhe vor dem Sturm
Eskalation statt Deeskalation?
Faschismus in Griechenland?
Generalstreik in Griechenland
Chaos in Athen!

 
Wetterwarnungen Deutschland
Aktuelle Unwetterwarnungen für Deutschland

Legende Warnstufen

Grün:    Keine Warnung aktiv
Dunkelgrün: Wetterhinweis aktiv
Gelb: Vorwarnung aktiv
Orange: Warnung vor mäßig starkem Unwetter
Rot: Warnung vor starkem Unwetter
Violett: Warnung vor extrem starkem Unwetter